> Geschichte Spechtenhauser Pumpen

2015

Neuentwicklungen: Mobile Spezialpumpe Tegernsee und Atlantica Diesel

Vorstellung der neuen Generation der Mini-Chiemsee – größerer Korndurchgang und mehr Förderleistung

 

2014

Spechtenhauser Pumpen erweitert die Fertigung um ein neues CNC-5-Achs-Bearbeitungszentrum.

Neuentwicklung: Professioneller Teichsauger AQUATIX T für den Bereich GaLaBau

Die Produktreihe HYDRO-COLLECTOR wird um einen weiteren Durchmesser erweitert,

den HYDRO-COLLECTOR 1000.

 

2012

Auf der Sanitärfachmesse IFH 2012 in Nürnberg stellt Spechtenhauser die komplett überarbeitete Baureihe KELLERBOY vor. Die Unterflur-Schmutzwasserhebeanlage Kellerboy ist nun auch bei drückendem Wasser in Kellern aus WU-Beton einsetzbar.

 

2011

Neue SHG-Vertriebspartner in Australien, Japan und Mexiko.

 

2010

Die SHG GmbH präsentiert auf der Messe Interschutz in Leipzig gleich drei neue Produktentwicklungen: die benzinmotorbetriebene Pumpe ATLANTICA, den starken Wassersauger AQUATIX und einen Hochwasserschutzanhänger.

Neuer Pumpenkunststoffschacht HYDRO-COLLECTOR 1200 für Abwasser-Doppelpumpstation DN100 für einfachste Installation vor Ort, ab Werk komplett vorinstalliert.

 

2009

Ende 2009 beteiligt sich Dipl. Wirtschaftsing. Jochen Wagner an der SHG Spechtenhauser Hochwasser- und Gewässerschutz GmbH und wird zum Geschäftsführer der Gesellschaft.

 

2008

Neue Pumpenreihe ECO ersetzt die bewährte RM-Serie. Vorteile der neuen Modelle: noch höhere Lebensdauer und bessere Energieeffizienz (mit ECO-Siegel ausgezeichnet). Erfolgreiche Präsentation der Produkte auf der IFH/Intherm 2008 in Nürnberg.

 

2007

Neugestaltung und Erweiterung der Vertriebs- und Servicezentrale München in der Zenettistraße 40.

 

2006

Entwicklung der mobilen Spezialpumpe Mini-CHIEMSEE als kleine Schwester der CHIEMSEE-Pumpe.

Anschaffung von 130 Pumpen vom Typ CHIEMSEE EX durch das THW (Technisches Hilfswerk) für seine Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen.

 

2005

Übernahme der Muttergesellschaft Spechtenhauser Pumpen GmbH durch Dipl. Ing. Jens Becker.

 

2004

Auszeichnung der SHG GmbH als eines der zehn innovativsten Unternehmen des Jahres im Rahmen der "TOP 100" Deutschlands.

 

2003/04

Förderprogramm zur Beschaffung von 900 Hochwasserschutzpumpen vom Typ CHIEMSEE durch den Freistaat Bayern als Reaktion auf die immer häufiger auftretenden Hochwasserkatastrophen

 

2003

Auszeichnung der SHG GmbH mit dem Innovationspreis des Landkreises Ostallgäu für die mobile Spezialpumpe CHIEMSEE

 

2002

Gründung der SHG Spechtenhauser Hochwasser- und Gewässerschutz GmbH als Tochtergesellschaft der Spechtenhauser Pumpen GmbH. Die SHG GmbH übernimmt die Entwicklung und den Vertrieb der mobilen Spezialpumpen CHIEMSEE. Dipl.-Ing. Jens Becker beteiligt sich an der neugegründeten Gesellschaft und wird zum Geschäftsführer berufen.

 

2000

In Zusammenarbeit mit Feuerwehren entwickelt die Spechtenhauser Pumpen GmbH aus den schweren und unhandlichen RM-Abwasserpumpen die mobile Spezialpumpe CHIEMSEE für den Einsatz bei Hochwasserkatastrophen.

 

 1999

Pfingsthochwasser in Bayern:

Die Spechtenhauser Pumpen GmbH stellt Feuerwehren aus der Umgebung zur Bekämpfung der Fluten RM-Abwasserpumpen kostenlos zur Verfügung. Alle Feuerwehren sind nach den Einsätzen von der Verstopfungssicherheit der Abwasserpumpen im Vergleich zu den herkömmlichen Feuerwehrpumpen begeistert. Allerdings sind die Abwasserpumpen für den Feuerwehreinsatz zu unhandlich und zu schwer.

 

1997

Umzug nach Waal im Ostallgäu in das neu erbaute Firmengebäude mit Verwaltung und Produktionsstätte

 

1993

Übernahme der Spechtenhauser Pumpen GmbH durch Dipl.-Ing. Reinhold Metzner als geschäftsführender Gesellschafter

 

1990

Tod des Firmengründers Paul Spechtenhauser

 

1979

Umfirmierung der Personengesellschaft in die "Spechtenhauser Pumpen GmbH"

 

1969

Produktion der ersten eigenen Pumpen, Pumpstationen und Hebeanlagen für den Abwasserbereich

Umzug nach Buchloe im Ostallgäu

Umwandlung des bisherigen Firmensitzes in München zur Vertriebszentrale

 

1962

Gründung der Firma Spechtenhauser durch Paul Spechtenhauser in München als Fachhandlung für Pumpen und Hebeanlagen für den Abwasserbereich

 

 

 

Spechtenhauser Pumpen GmbH

Abwassertechnik nach Maß

 

Hauptsitz:

Gewerbestr. 3

86875 Waal

 

Tel. 08246.9695-0

Fax 08246.9695-25

 

 

> Unterflurhebeanlage Kellerboy

> Überflurhebeanlage Bulli

> Hebestar 200/220

> Hebestar 300/320

> Hebestar 500

> Hebestar 600/620

> Hebestar 700/7200

> Hydro-Collector 1000 / SP-VX

> Hydro-Collector 1200 / SP-VX

> Hydro-Collector 1000 / ECO

> Hydro-Collector 1200 / ECO

> Hydro-Collector 1000 / ECO EX

> Hydro-Collector 1200 / ECO EX

SHG Spechtenhauser Hochwasser- und Gewässerschutz GmbH

 

Hauptsitz:

Gewerbestr. 3

86875 Waal

 

Tel. 08246.9695-20

Fax 08246.9695-24

 

 

> Tegernsee

Wassersauger

 

Hochwasserschutzanhänger

 

Spechtenhauser Pumpen GmbH

Abwassertechnik nach Maß

 

Vertriebs- und Servicezentrale München:

Zenettistr. 40

80337 München

 

Tel. 089.207 027 80

Fax 089.207 027 822

 

 

> Schliersee

> SP 25 E / ES

> SP-VX W / WS / D / DS

info @ spechtenhauser.de

shg @ spechtenhauser.de